THE FLAME: “COOL DOWN” – Berührungsschutz – Türe / Aufsatz aus Glas

Berührungsschutz-Türe/Aufsatz inklusive Montagerahmen zur Senkung

der Oberflächentemperatur von Glasoberflächen mit optimaler Durch- bzw. Hinterlüftung der Gläser.

Die Einbautiefe des Glasrahmens erhöht sich um bis zu 16 cm zur jeweils vorhandenen Standardtiefe des Heizkamineinsatzes. Der Rahmen sollte nicht statisch belastet werden. Abmessungen: angepasst an den Heizkamineinsatz.

Premium Safety System

➀ Oxypilot/Zündeinheit mit Thermofühler und CO/CO² Wächter
➁ Gas-Steuereinheit und Ventilblock
➂ Verbrennungsluft-Klappe, motorisch mit Endschalter
➃ Abluft-Klappe, motorisch mit Endschalter
➄ Rauchsauger mit Strömungswächter
➅ Control-Unit – zur Steuerung des Brenners, der Klappen und des Rauchsauger

Ablauf

1. Starten der Anlage mittels Handfernbedienung, Wandschalter oder externem Signal (Zeitschaltuhr, Dämmerungsschalter, Bewegungsmelder, i-Bus usw.).
2. Automatisches Öffnen der Verbrennungsluft- und Abluftklappe bis Endschalter-Kontakt geschlossen ist (Control-Unit).
3. Nachfolgender Start des Rauchsaugers bis der Strömungswächter die Luft-Strömung nach außen misst und somit der Abtransport der Abgase garantiert ist (Control-Unit).
4. Nachfolgender Start der Zündgasflamme am Gas-Brenner mittels elektrischem Zündfunken und Messung der konstanten Flamme und Verbrennungsluftqualität (Oxypilot).
5. Nachfolgender Start des Gasbrenners mittels automatischer Öffnung der Hauptgaszufuhr zum Brenner (Oxypilot).

Fan-Flex-Flue

Ventilatorunterstütztes Abgassystem zur flexiblen Installation der Abgas- und Verbrennungsluftleitung.
Die Rohre können flexibel im Boden, an Decken, an Wänden usw. geführt werden. Ein Abgas-Ventilator garantiert, unterstützt durch verschiedene Sicherheitseinrichtungen (Strömungswächter, Drehzahlregler usw.), den optimalen Kaminzug und sicheren Abtransport der Abgase.